Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich willkommen bei 

 

VON PFERD ZU MENSCH

 

Reittherapie und Reitspass Wiesenmühle

in 36286 Raboldshausen

Natascha Kratz

...eine Begegnung die bewegt...

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Anmeldung erfolgt unter Anerkennung der folgenden Bedingungen:



1) Für die Kinder und Jugendlichen, die an meinen Kursen teilnehmen, besteht eine Aufsichtspflicht meinerseits erst ab Beginn der Stunde. Die Aufsichtspflicht endet mit der Stunde und der Übergabe an die Erziehungsberechtigten.


2) Einen Reithelm/Fahrradhelm zu tragen ist Pflicht. Bitte achten Sie auf wetterfeste Kleidung, vor allem feste Schuhe.

 

3) Alle TeilnehmerInnen bzw. die Erziehungsberechtigten der TeilnehmerInnen werden hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich auch bei gewährleisteter Aufsichtspflicht ein/e Teilnerhmer/in am und mit dem Pferd verletzen bzw. vom Pferd fallen kann. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit der Reittherapeutin ist hierbei ausgeschlossen. Unberührt bleibt dabei die Haftung für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz.

 

4) Meine Pferde sind für die Arbeit als Therapiepferde ausgebildet und versichert. Es wird empfohlen eine Haftpflichtversicherung und eine Unfallversicherung abzuschließen, sofern diese nicht bereits vorhanden ist.

 

5) Die Kurse finden bei jeder Witterung und das ganze Jahr, außer zur Ferienzeit, statt. Absage des Kurses nur durch Reittherapeutin zulässig. Alle anderen Termine nach Absprache!  Sonntag ist Ruhetag!

 

6) Das Füttern der Pferde ist TeilnehmerInnen und BesucherInnen ohne vorherige Absprache untersagt.

 

7) Die Gebühren für die Stunde werden von den VertragspartnerInnen überwiesen oder bar bezahlt. Mit Ihrer mündlichen/schriftlichen Zusage ist die Anmeldung der Stunde verbindlich, so dass der/die TeilnehmerIn auch bei Nichtteilnahme zur Zahlung verpflichtet ist, wenn nicht  mindestens 24 Std. vor dem Termin eine Absage erfolgte


8) Die TeilnehmerInnen, die sich für einen Gruppenkurs entschieden haben, müssen die Gebühren der einzelnen Stunden trotz Nichtteilnahme bezahlen, da sie sich verbindlich zu diesem Kurs angemeldet haben. Gruppenkurse sind immer in der Zeit zwischen den hessischen Ferien d.h. Sie beginnen mit dem Ende der Ferien und Enden mit Beginn der Ferien. Kündigungen nur nach Beenden eines Kurses möglich!